So gelingt ein Oktoberfest echt und zünftig

Auch die Schweizer feiern im Spätsommer und in der Herbstzeit gerne das Oktoberfest, weil das aus München stammende Traditionsfest einfach einen gemütlichen und zugleich stimmungsvollen Charakter verbreitet. Schön geschmückte Zelte, schicke Trachten, leckere Mass Bier und heitere Musik machen so ein Event aus - was auch gerne als private Veranstaltung oder Firmenevent zelebriert wird. In diesem Artikel meiner Blogserie über Mottopartys gebe ich euch Tipps zu tollen Locations und musikalischen Gestaltungen, die ein echtes und zünftiges Oktoberfest bereichern. 


Öffentliche und private Locations für ein Oktoberfest 

Seit dem Jahr 1810 wird von Mitte September bis Anfang Oktober das Münchner Oktoberfest gefeiert und lockt jedes Jahr Millionen Besucher weltweit in die Festzelte. Auch wir Schweizer pendeln gerne über die Landesgrenze in die bayerische Landeshauptstadt, um das größte Volksfest der Welt auf der Theresienwiese zu besuchen und das traditionelle "O´zapft is! Auf eine friedliche Wiesn!" live mitzuerleben. Aber auch in der Schweiz haben wir Oktoberfeste, die richtig Spaß machen und originell ausgerichtet werden, wie zum Beispiel in Süri, Gais und Chur. In Winterthur geht das Fest sogar bis Anfang November. Privat veranstaltet kann eine Party im Oktoberfest-Style ebenfalls für super Stimmung sorgen. Hierfür braucht es nicht allzu viel. Ein aufgestelltes geräumiges Zelt im Garten oder auf einem geeigneten Grundstück, hübsche Deko und einige Bierzeltgarnituren sind die Grundlagen. Wer es ganz traditionell mag, erscheint und feiert in Tracht. In der Schweiz haben wir über 700 Trachten, die natürlich auch zum Oktoberfest getragen werden können – oder sogar sollten. 

Tipps für passende Musik für die Party zum Oktoberfest 

Neben den oben genannten räumlichen und dekorativen Grundlagen ist Musik der Impulsgeber für die Stimmung beim Oktoberfest – egal, ob die Party öffentlich oder privat veranstaltet wird. Nichtsdestotrotz sollte der musikalische Rahmen passend gestaltet werden, damit der Festcharakter erhalten bleibt. Besonders gut geeignet sind Songs, die auf Deutsch oder in einem deutschen Dialekt interpretiert werden, da diese von allen Gästen leicht mitgesungen werden können. Und das Mitsingen und Schunkeln ist gerne gesehener Bestandteil in Festzelten. Vor meinen Musiktipps bekommt ihr aber zunächst News zum Wiesn-Hit vom Oktoberfest 2019 in München. Wie im Jahr 2018 lag der Song 'Cordula Grün' von den Draufgängern ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala. Und seltsamerweise wurde in den Münchner Zelten mit Inbrunst 'Vincent' von Sarah Connor mitgesungen – obwohl es eigentlich kein klassischer Festzeltsong ist. Hier bekommt ihr nun einige musikalische Tipps, die zünftig und echt zu jedem Oktoberfest passen: 

  • 'Weus'd a Herz host wia a Bergwerk' von Rainhard Fendrich
  • 'Skandal im Sperrbezirk' von der Spider Murphy Gang 
  • 'Was wollen wir trinken' von Bots 
  • 'Superjeile Zick' von Brings
  • '1000 Mal berührt' von der Klaus Lage Band 
  • 'Ham kummst' von Powerkryner 
  • 'Fürstenfeld' von S.T.S.
  • 'Scheiß drauf' von Peter Wackel 
  • 'Verlieben, verloren' von Wolfgang Petry 
  • 'Hulapalu' von Andreas Gabalier 
  • 'Ein Stern' von DJ Ötzi und Nik P
  • 'Eine Woche wach' von Mickie Krause

 

Bei Fragen nach weiteren Musiktipps stehe ich euch gerne zur Verfügung. Außerdem richte ich eure Mottoparty zum Oktoberfest gerne aus und gestalte euch als erfahrener DJ ein stimmungsvolles musikalisches Programm!

 

Euer DJ Eli