Fröhliche und entspannte Festtage mithilfe eines DJs

In Kürze stehen mit Weihnachten und Silvester die alljährlich beliebtesten Festtage an, die gerne mit stimmungsvollen Partys begangen werden. Dass Musik auf keiner Feier fehlen sollte, ist jedem klar. Doch gemäß meiner Erfahrung als DJ fragen sich viele, was musikalisch am Besten zu einer Weihnachtsfeier oder einer Silvesterparty passt. Hier bekommt ihr einige Musiktipps von mir und erfahrt außerdem, warum sich das Engagement eines DJs zu den Festtagen besonders lohnt. 


Gestaltungstipps für Musik an besonderen Festtagen 

Weihnachten und Silvester sind besondere Festtage, die einen besonderen musikalischen Rahmen verlangen. Auch für Weihnachtsfeiern und Silvesterpartys, die als Firmenevent stattfinden, sollte das Musikprogramm mit Sorgfalt und Sensibilität ausgewählt werden. Die Empfehlung sensibel bei der Musikgestaltung vorzugehen, liegt darin begründet, dass die Gefühle, Einstellungen und Vorlieben aller Festgäste berücksichtigt werden sollten.  Für die einen ist Weihnachten ein sehr traditioneller Moment, wohingegen andere die Weihnachtsparty vielleicht einfach nur fröhlich feiern möchten. Für manche ist Silvester ein besinnlicher Moment der Rückblicke und Zukunftsvisionen, wohingegen andere vielleicht einfach nur möglichst eindrucksvoll und mit viel Partyspaß in das neue Jahr kommen möchten. Musik hat die Fähigkeit, ein tragender Stimmungsfaktor zu sein, was die Bedeutung des präsentierten Musikprogramms nochmals betont. Es gilt also, mit gespielter Musik allen Festgästen gerecht zu werden, sodass die besonderen Festtage alle Anwesenden in fröhliche Feststimmung einbeziehen können. Um Unsicherheiten bei der Musikauswahl aus dem Weg zu gehen und sich ganz der Party und den Gästen widmen zu können, ist der Einsatz eines professionellen DJs absolut lohnenswert. Denn ein Profi versteht es, sich individuell auf die Festgäste einzustellen und die Musik dem besonderen Rahmen der Festtage anzupassen. 

Musiktipps für Weihnachtsfeiern und Silvesterpartys von DJ Eli 

Der musikalische Rahmen einer Weihnachtsfeier oder Silvesterparty sollte im Sinne aller Festgäste und natürlich feierlich gestaltet werden. Die Geschmäcker und Empfindungen sind zwar verschieden – dennoch gibt es einige Gestaltungsabläufe und Titel, die gemäß meiner Erfahrung mit großer Begeisterung aufgenommen werden. Während dem Essen oder der Eröffnung des Buffets ist es ratsam, das Musikprogramm als ruhige, aber beschwingte Hintergrundkulisse zu gestalten. An Weihnachtsfeiern eignen sich hierfür auch klassische Titel oder Klassiker im neuen Gewand, wie zum Beispiel:

  • Stille Nacht von Helene Fischer
  • White Christmas von Michael Bublé 
  • Last Christmas von Wham

Bei der anschließenden Party ist es empfehlenswert, die Musikstile zu mischen, um möglichst allen Festgästen gerecht zu werden. Hier einige Musiktipps: 

 

Altbekannte, aber beliebte Musiktitel: 

  • Moving On Up von M People 
  • Fresh von Kool & The Gang 
  • Black Or White von Michael Jackson 

Moderne und angesagte Musiktitel:

  • Levels von Avicii
  • Locked Out Of Heaven von Bruno Mars 
  • Mi Gente von J Balvin

Partytunes, die an Silvester zum Tanzen animieren sind zum Beispiel:

  • Sing Hallelujah von Dr. Alban
  • Atemlos von Helene Fischer
  • Sexy And I Know It von LMFAO

Es kommt immer gut an, für die Sekunden vor dem Jahreswechsel einen Countdown vorzubereiten und einzuspielen, den die Partygäste gemeinsam herunterzählen können. Wer dies ausgefallen gestalten möchte, kann den Anfang von 'Hells Bells' von ACDC mit dem mystischen Glockengeläut einsetzen.  

 

Nehmt bei Fragen zur Musikgestaltung an Festtagen gerne Kontakt zu mir auf!

Euer DJ Eli - der allen fröhliche Weihnachten und einen stimmungsvollen Rutsch ins neue Jahr wünscht!